führungszeugnis online beantragen

Ich wollte für einen großen Supermarkt als Ladendetektiv arbeiten und habe mich auf diese Stell auch beworben. Da ich bereits über Berufserfahrung in diesem Bereich verfügte, war der Personalchef im Prinzip bereit, mich einzustellen. Doch um alle formellen Anforderungen zu erfüllen, musste ich noch mein aktuelles Führungszeugnis vorlegen. Da mein vorhandenes Führungszeugnis vor mehr als einem Jahr ausgestellt wurde, galt es nicht mehr als gültig. Daher wollte ich mich schon auf den Weg zur zuständigen Behörde machen. Doch der Personalchef sagte mir am Ende des Gesprächs, dass ich das Führungszeugnis online beantragen könne. Dafür müsse ich lediglich https://www.selbstauskunft-anfordern.com/ besuchen und alle notwendigen Handlungen vornehmen. Genau das machte ich auch und war daran gespannt, ob meine erste elektronische Beantragung eines Dokuments erfolgreich sein wird.

führungszeugnis online beantragen

Auch ein elektronisch bestelltes Dokument ist ein Dokument

Der Anbieter garantierte, dass jeder Kunde sein Dokument innerhalb von 2 Wochen bekommen wird. Darum musste ich meine ganze Geduld mobilisieren, um das Warten auszuhalten. Das gelang mir und am vierzehnten Tag sah ich in dem Postbehälter, den ich zuletzt mehrmals am Tag checkte, einen Umschlag. Als ich diesen öffnete, fand ich dort mein neues Führungszeugnis. Obwohl dieses anders als sonst aussah, ging ich davon aus, dass das Dokument echt ist und vom Personalchef akzeptiert wird, weil er mir schließlich die besagte Website empfohlen hatte. Diese Annahme erwies sich als richtig, weil ich eingestellt wurde. Daher kann ich die Internetbestellung jedem, der ein neues Führungszeugnis braucht, empfehlen.