Die meisten Menschen denken natürlich bei DNA Tests sofort an Vaterschaftstests. Das sind sicherlich auch die meist genutzten DANN Tests. Ich hatte allerdings eine andere Art von Test nötig, nämlich einen Geschwistertest. Mein Vater geriet leider in seinen jungen Jahren in einen Unfall und wurde zeugungsunfähig. Daraufhin haben meine Eltern gemeinsam beschlossen, auf künstliche Befruchtung und einen Spendersvater zu setzen. Das erfuhr ich und mein Bruder aber erst relativ spät mit 16 Jahren. Allerdings fiel uns schon zuvor auf, dass ich und mein Bruder eigentlich relativ wenig gemeinsam haben. Das in Verbindung mit den vielen Skandalen bei Samenspenden, ließ in uns die Vermutung aufkommen, wir könnten von zwei verschiedenen Spenderväter abstammen. 

Online DNA Tests suchen

Nach Absprache mit meinem Bruder, habe ich mich also auf die Suche nach online DNA Tests gemacht. Ich bin relativ schnell auf vaterschaftstest24.de gestoßen und wollte erst weitersuchen, da ich dachte die Seite biete nur Vaterschaftstests an. Aber da sah ich die große Auswahl and DNA Tests, die bei Vaterschaftstest angeboten werden. Mutterschafts- und verschiedene Verwandschaftstests als auch der von mir gesuchte Geschwistertest. Danach fielen mir noch die vielen Optionen auf. Da ich den Test nur wegen des Seelenfriedens wollte, war der DNA Test sogar noch günstiger als in vielen anderen Websites. 

Einen DNA Test online kaufen

Dan der vielen Optionen und Wahlmöglichkeiten konnte ich auf Vaterschaftstest direkt den Test zusammensetzen, der für mich ideal war und musste so nicht mehr zahlen als unbedingt nötig. Da wir nur zwei Geschwister sind und ich nur meine Mutter ebenfalls testen musste, da ich ja wusste, dass mein Vater nicht mein biologischer Vater ist, war der Test letztendlich sehr preiswert. Nach Kauf kam der DNA Test dann auch direkt am nächsten Tag an. Ich war etwas aufgeregt, da ich nicht wusste, wie genau ein DNA Test zuhause abläuft. Zu meiner Überraschung handelte es sich jedoch nur um Wattestäbchen, mit denen man einen schnellen Wangenabstrich macht. Diesen packt man danach wieder in einen Plastikbehälter. Rücksendematerial liegt den Tests von Vaterschaftstest schon bei. Nachdem ich also den Wangenabstrich meines Bruders und meiner Mutter eingesammelt und verpackt hatte, ging das Paket zur Post und zurück zu Vaterschaftstest. Dann warteten wir gespannt auf die Antwort. Als ich schließlich die E-Mail bekam, waren es gute Nachrichten. Ich und mein Bruder sind tatsächlich volle Geschwister.  Es ist zwar kaum vorzustellen und mag etwas seltsam erscheinen, aber mit dieser Gewissheit hat sich auch unser Verhältnis zueinander verbessert. Ich kann also DNA Test via Vaterschaftstest nur empfehlen, diese Gewissheit ist viel Wert.